Stellungstiger - E-DART
Stellungstiger E-DART TEAM

AKTUELLES

Der Spielplan für die Saison 2018/19 ist online! Spielplan E-Dart Liga B2

Immer auf dem Laufenen bleiben über unsere Facebook-Seite! Die Stellungstiger auf Facebook


Zu- und Abgänge im Team
Frank Speicher (Abgang aufrund Auswanderung)
Wir danken Frank für sein stabiles Spiel. Jederzeit eine Bank wenn er gebraucht wurde. Danke Frank!
Chris Charissé (Zugang)
Chris juckt es nach vielen Jahren wieder E-Dart zu spielen.
Die letzten Jahre und natürlich immer noch spielt er Steeldart in der ersten freien Wiesbadener Liga im Team DDKHW.
Benjamin Kappus (Zugang)
Benjamin hat bisher noch in keinem Team gespielt und startet jetzt voll durch.


Die Saison 2017/18 ist zu Ende und es wird Zeit für ein Fazit.

Der Start in die Saison am 11.09.2017 verlief alles andere als gut. Trotz einiger Trainingseinheiten und gutem Gefühl lief an dem Abend nicht viel zusammen und am Ende stand ein 8:8 Unentschieden.
Beim Heimspiel die Woche drauf war es dann ein knapper 9:7 Sieg gegen die Jammerlabbe ohne wirklich geglänzt zu haben. Mit jedem weiteren Spieltag wuchs dann aber die Sicherheit und spätestens nach dem 9:7 gegen das starke Team JAAA MAN am 5. Spieltag war die Brust breit, sehr breit geworden. Was mit breiter Brust und Sicherheit alles möglich ist, zelebrierten wir dann den Rest der Hinrunde und verloren nicht ein einziges Spiel! Die Siege vielen immer höher aus und der Respekt der Gegner wurde größer.
Team Jammerlabbe war nun unser größter Konkurrent mit einem starken Einzelspieler M.Hecker, den Tackleberry kurz vor der Winterpause von Platz 1 verdrängen und anschließend auf Abstand halten konnte.


Gut vorbereitet und von Platz 1 ging es in die Rückrunde. Nun galt es uns zu schlagen. Gerade die direkten Verfolger-Teams Jammerlabbe, EDC Lolipop, Jaaa Man und Live-Darter hatten sich viel vorgenommen. Gleich am 15. Spieltag musste man beim Zweiten antreten und konnte sich mit 10:6 durchsetzen. Nun war das Sieger-Gen tief in uns verwurzelt. Egal wo und gegen wen gespielt wurde – ein Sieg geriet nicht mehr in Gefahr und der Vorsprung auf Platz 2 der Tabelle wurde immer größer. So kannte bereits 5 Spieltage vor Schluss die Meisterschaft gefeiert und am Ende eine Bilanz von 23 Siegen bei nur einem Unentschieden aufgewiesen werden.
Nimmt man die letzten Spieltage der Saison 2016/17 mit hinzu, so waren die Stellungstiger jetzt 28 Spieltage ohne Niederlage – Rekord!

Abgerundet wurde die Meisterschaft mit dem am letzten Spieltag erreichten 2. Platz von Peter Römer in der Einzelwertung sowie den Gewinn folgender Wertungen: BEST GAME – Mannschafts-High-Finish – 180er

 

Stellungstiger on Tour 2018/19

HINRUNDE
10.09.2018
BENNI'S DARTER - STELLUNGSTIGER (5:11)
Jeder Anfang ist schwer... Beide Teams konnten nur selten zeigen, dass Sie es besser können und starteten nervös in die Saison. Highlights waren selten (171, 180 sowie 105er und 94er Finish knapp verfehlt). Der 30. Sieg in Folge der Stellungstiger hätte höher ausfallen können, aber auch ein 8:8 wäre denkbar gewesen wenn man ehrlich ist. So gilt es den ersten Dreier dankbar anzunehmen und weiter an sich zu arbeiten.
Gespielt haben: Peter Römer, Maik Borchert, Chris Charissé, Tobias Solger

17.09.2018
STELLUNGSTIGER - CUBA LIBERO 1862 (9:7)
Beim ersten Heimspiel der neuen Saison war gleich die starke Mannschaft auf Hofheim zu Gast. Mit viel Respekt begann man das Spiel, was sich sicherlich nicht als allzu sinnvoll erwies. Ein ausgeglichener erster Block endete mit 2:2. Im zweiten Block konnten wir uns stabilisieren und führten im Anschluss mit 5:3. Der dritte Abschnitt verlief kurios. Trotz vieler Matchdarts konnten wir den Sack nicht zumachen und verloren zwei Spiele, aber die Führung blieb stabil (7:5). Zwei direkte Niederlagen in der letzten Runde, brachten die Gäste auf 7:7. Das Zittern begann. Am Ende behielt in einem sehr hart umkämpften letzten Match M. Borchert die Nerven und sicherte auf D1 den Heimsieg und somit den 32 Sieg der Stellungstiger in Folge!
B.Kappus gewann an seinem ersten Ligaspieltag 2 von 4  Spielen und feierte damit einen guten Einstand!
Gespielt haben: Peter Römer, Maik Borchert, B.Kappus, Tobias Solger

24.09.2018
SECTATOR NORD - STELLUNGSTIGER (5:11)
Drittes Spiel, dritter Sieg! Was wir uns erhofft haben ist geschehen - der perfekte Start in die Saison. Auswärts traten wir bei SECTATOR NORD, einem FAN-CLUB des SV Wehen Wiesbaden an, welche in Bestbesetzung antraten. Es lief von Anfang an für uns und so ging der erste Block mit 0:4 komplett an uns. Die Gastgeber steckten aber nie auf und so teilte man sich die Punktezahl in den Blöcken 2 und 3 mit 2:2. Den letzten Block konnten wir dann wieder mit 1:3 für uns entscheiden. Highlights des Spiel waren ein "beinah" 18-Darter mit 134 Finish, vergeben auf D10 nach T20, T18 und ein 90er Finish mit 18 - D18 - D18 von T.Solger. Ebenfalls bemerkenswert ist die Ausbeute von 10 Punkten und drei Siegen von B.Kappus an seinem erst zweiten Spieltag.
Gespielt haben: Peter Römer, Maik Borchert, B.Kappus, Tobias Solger

01.10.2018
STELLUNGSTIGER - JACK BAC'S II (16:0)
Als neuer Tabellenführer begrüßten wir in unseren heiligen Hallen den Tabellenletzten aus Delkenheim. Auch wenn es von Anfang an eine sehr einseitige Partie war, so versuchte doch jeder für sich das eine oder andere Highlight zu setzen. Chris gelang dies mit einer 180 und einem 17 Darter (14er möglich) ganz wunderbar, auch wenn er noch zwei 180er vergeben knapp vergeben sollte. Maik scheiterte knapp an einer 180, Peter an einem 146er Finish über T19 T19 D16, wobei die Doppel nicht fallen wollte. Tackleberry misslang die 180 und 171 und auch die schick gestellten Hifis wollten nicht fallen. Nun gilt es sich auf die stellungsweisenden Wochen gut vorzubereiten.
Gespielt haben: Peter Römer, Maik Borchert, Chris Charissé, Tobias Solger

EDART Tabelle B2 1EDVEV 04.10.2018
Aktueller Tabellenstand (04.10.2018)

08.10.2018
SCHARFE ECK I - STELLUNGSTIGER (8:8)
Gegen eine starke Mannschaft aus Mainz-Weisenau und schwierigen Spielbedingungen reichte es am Ende zu einem "gerechten" Unentschieden.
Es wurden ein paar Hifis (u.a. 120 und 110) vergeben und einfach auch ein paar einfache Doppel nicht mit den ersten 2-3 Darts getroffen. Man muss am Ende das Positive sehen. Die Stellungstiger sind jetzt 35 Spieltage ungeschlagen - darauf lässt sich weiterhin aufbauen!
Gespielt haben: Peter Römer, Maik Borchert, Chris Charissé, Tobias Solger, Benjamnin Kappus

15.10.2018
STELLUNGSTIGER - OLD NO.7 (8:8)
Es gibt Tage, an denen man trotz streckenweise sehr guten Darts irgendwie nicht so glücklich sein kann. Mit OLD NO.7 kam einer unserer direkten Verfolger zu uns und wir waren hoch motiviert. Im ersten Block beherrschten wir 3 Spiele klar, konnten aber nur 2 gewinnen. Im zweiten Block beherrschten wir alle 4 Spiele klar, konnten aber nur zwei gewinnen. Im dritten Block... wieder ohne letzte Konsequenz und wir sollte es dann sein? Genau, 2 Spiele gewonnen obwohl 3 Siege verdient gewesen wären. So ging es mit 6:6 in den letzten Block und wir gingen mit 7:6 in Führung. Trotz 5 Matchdarts konnte aber erneut ein Spiel nicht eingetütet werden und die Gäste glichen auf 7:7 aus, bevor sie auch noch 8:7 in Führung gingen. Einmal wieder war es M.Borchert, welcher gegen den Stärksten Spieler der Gäste die Nerven behielt und mit vielen hohen Aufnahmen das 8:8 sicherte. Mit einer "normalen" Checkout-Quote wäre das Spiel sicher mit 10:6 an uns gegangen, was die Stimmung, trotz einen Unentschiedens in letzter Sekunde etwas schmälerte. Am Ende hatten wir 26 und die Gäste 22 Sätze auf der Habenseite. Highlights waren 2 verpasste 17 Darter von Chris, verpasste 16,17,18 Darter von Tobias sowie 3 knapp verpasste Hifis (130, 116, 107) von Tobias. J.Rettert von den Gegnern konnte dagegen 2 17 Darter für sich verzeichnen.... tja, es sind halt auch die Doppel die getroffen werden müssen... Tabellenplatz 1 wurde auf jeden Fall verteitigt!
Gespielt haben: Peter Römer, Maik Borchert, Chris Charissé, Tobias Solger

29.10.2018
EULENSPIEGEL TWO - STELLUNGSTIGER (4:12)
Auswärtssieg, und zwar sehr ungefährdet bei den Eulenspiegel 2 in Heidesheim. Von Anfang an war der Zug zur Scheibe da und auch wenn es hier und da auf einem Doppel mal nicht so wollte, zeigte man sich doch stabiler als im letzten Spiel. Chris verpasste gleich mehrere 180er knapp und hatte die Chance auf einen 17/18 Darter, sowie in einem weiteren Leg auf einen 18 Darter. Peter verpasste ein 124er Hi-Finish denkbar knapp zu einem 18 Darter. Aber was soll's! Was bringen die 180er, Best-Games usw. wenn man nicht gewinnt. Das Team-Ergebnis steht diese Saison an erster Stelle und so konnten wir den ersten Tabellenplatz behaupten und sind nun 37 Spieltage ungeschlagen!
Gespielt haben: Peter Römer, Maik Borchert, Chris Charissé, Tobias Solger, Benjamnin Kappus
Tabelle 1EDV e.V. B2 Liga - 29.10.2018
Aktueller Tabellenstand nach dem 7. Spieltag. (29.10.2018)

05.11.2018
DIE GERMANEN - STELLUNGSTIGER (5:11)
Ohne Chris ging es zu den Germanen, eine Mannschaft mit dem TOP-Spieler M.Schott, seines Zeichens aktueller Spitzenreiter in der Einzelwertung und die Nr.1 aus der letzten Saison. Konzentriert erspielten wir uns ein 3:1 im ersten Block. Um ein Haar hätte Maik gegen M.Schott gewonnen. 3 Matchdarts hatten aber nicht gereicht. Ein starkes Spiel war es trotzdem von Maik. Auch der zweite Block ging mit 3:1 an uns. Dieses Mal versuchte Peter M.Schott zu bezwingen und hielt stark mit. Doch bevor er auf das Doppel werfen konnte, checkte Schott eine 107 mit einem 18 Darter. Der dritte Block begann mit einem Spielgewinn für uns und es stand 7:3 für uns. Eigentlich sollte das Ding dann durch sein, aber die Germanen schlugen zurück und verkürzten auf 5:7.
Mit dem absoluten Willen starteten wir den letzten Block. Benjamin machte es spannend, konnte sein Spiel aber nach Hause bringen. Peter und Maik zeigten keine Schwäche, auch ein 110 Hifi gegen sich steckte Maik eiskalt weg. Tobias (Nr.2 der Tabelle) konnte dann im Spitzenspiel gegen M.Schott (Nr.1 der Tabelle) einen glatten Sieg einfahren und damit die Tabellenführung übernehmen. Über vergebene 180er, 171er und Hifis wollen wir ja nicht mehr schreiben, bis diese endlich mal fallen. Dieses Mal war es aber soweit! Tobias konnte ein 129 Hifi (19-D20-BULL) sowie einen 18-Darter eintüten!
Gespielt haben: Peter Römer, Maik Borchert, Tobias Solger, Benjamnin Kappus

12.11.2018
STELLUNGSTIGER - KUPFERKANNE (8:8)
Weiterhin ungeschlagen, soweit zum Positiven an diesem Abend. Es war mehr drin, auch wenn der Gegner richtig gut aufspielte und in einer Tour Musik an den Automat zauberte. Am Ende waren es eine handvoll Dart, welche man sich zum Spielgewinn und somit zum Gesamtsieg erarbeitet, aber nicht genutzt hatte. Die Jungs von der Kupferkanne sind da keiner der Mannschaften die sich zwei Mal bitten lassen. Die Highlights des Spiels waren ein 17-Darter von Tobias und über die knapp verpassten Highlights herrscht erst einmal weiter Stillschweigen.
Gespielt haben: Peter Römer, Maik Borchert, Chris Charissé, Tobias Solger, Benjamnin Kappus

19.11.2018
DC LIONS I - STELLUNGSTIGER

26.11.2018
STELLUNGSTIGER - TRIPPPLECERRATOPPS

03.12.2018
SPIELFREI - STELLUNGSTIGER

10.12.2018
STELLUNGSTIGER - LOS MOJITOS


RÜCKRUNDE
27.12.2018 (ehem. 14.01.2019) VORVERLEGT!!!
STELLUNGSTIGER - BENNI'S DARTER

21.01.2019
CUBA LIBERO 1862 - STELLUNGSTIGER

28.01.2019
STELLUNGSTIGER - SECTATOR NORD

04.02.2019
JACK BAC'S II - STELLUNGSTIGER

11.02.2019
STELLUNGSTIGER - SCHARFE ECK I

18.02.2018
OLD NO.7 - STELLUNGSTIGER

11.03.2019
STELLUNGSTIGER - EULENSPIEGEL TWO

18.03.2019
STELLUNGSTIGER - DIE GERMANEN

25.03.2019
KUPFERKANNE - STELLUNGSTIGER

01.04.2019
STELLUNGSTIGER - DC LIONS I

29.04.2019
TRIPPPLECERRATOPPS - STELLUNGSTIGER

06.05.2019
STELLUNGSTIGER - SPIELFREI

13.05.2019
LOS MOJITOS - STELLUNGSTIGER

Login

Start Impressum Datenschutz Kontakt Login

Zum Seitenanfang